thumbnail

Hat der Hamster eigentlich Burnout?

07. März 2017

Immer wieder höre ich, dass Menschen versuchen, endlich aus dem „Hamsterrad“ auszubrechen. Auch ich renne in meinem Hamsterrad, gefangen zwischen Verpflichtungen und Erwartungen und finde den Ausgang einfach nicht!

Es fühlt sich ein bisschen an, als sei ich auf der Flucht. Ich flüchte von einem Tag zum anderen und komme nirgendwo an. Im schlimmsten Fall rennt man, bis zum Umfallen. Aber, ist das das erklärte Ziel? Das Rad so lange am Laufen zu halten, bis man irgendwann, wie der Hamster, im Käfig liegt und das war’s dann? Gibt es denn kein „EXIT-Schild“ oder eine Notbremse für das Hamsterrad? Oder wenigstens einen Tempomaten, damit man die Geschwindigkeit der eigenen Leistungsfähigkeit anpassen kann?

Schaut man sich den Hamster in seinem natürlichen Lebensraum an, fällt auf, dass er hier gar nicht im Hamsterrad rennt. Er baut sich auch keins! Nein, er legt täglich unglaublich große Strecken zurück! Er kommt voran. Ist die Lösung wirklich so simpel? Einfach zurück in den natürlichen Lebensraum? Glaubt man wissenschaftlichen Studien, liegt es auf der Hand: Ja! Wir müssen einfach wieder raus in die „Freiheit“! Waldluft schnuppern, von vorgegebenen Wegen abkommen und den Blick über den Horizont schweifen lassen. Dadurch wird Stress abgebaut, Depressionen entgegengewirkt und das Immunsystem gestärkt. Darüber hinaus steigern wir auch noch unsere Kreativität und Gedächtnisleistung. Das heißt nun aber nicht, dass Sie sich auf Dauer von der Zivilisation abschotten sollen. Aber ein Ausstieg auf Zeit kann wahre Wunder wirken und unsere Ressourcen wieder auffüllen. Dann haben wir auch wieder die Kraft das Hamsterrad anzuhalten.

Also: Vergessen Sie nicht, das „Käfigtürchen“ offen zu lassen! Die Wildnis ruft!

Ähnliche Artikel

Arbeitsplatz der Zukunft

12. September 2022

Arbeitsplatz der Zukunft: Ein Ausblick in die Moderne Natürlich können wir nicht in die Zukunft sehen und wir verfügen auch nicht über eine magische Glaskugel,

Artikel lesen

Automatenstahl

26. August 2022

Automatenstahl - ein ganz besonderer Qualitätsstahl Bevor wir in diesem Artikel ganz gezielt auf den besonderen Werkstoff „Automatenstahl“ eingehen, möchten wir zunächst eine kleine Exkursion

Artikel lesen

Industrielle Automatisierung

12. August 2022

Industrielle Automatisierung sorgt für steten Wandel Vielleicht geht es Ihnen ebenso wie vielen Menschen – gerne, möchten Sie an lieb gewonnenen Gewohnheiten festhalten. Im Kleinen

Artikel lesen

    Follow us!

    Für spannende Beiträge auf Instagram @loga_praezisionsteile