thumbnail

Investition in die Zukunft

19. Dezember 2016

Egal ob im Berufs- oder Privatleben – überall hört man: Die Ansprüche steigen! Auch wir als Drehteilehersteller erhalten durch die stetig steigenden Ansprüche der Automobil-, Hydraulik- sowie Elektrotechnikbranche immer speziellere Aufgaben, die nicht nur unsere Drehmaschinen sondern oft auch unsere Köpfe zum Qualmen bringen. Als innovatives Unternehmen sind wir bestrebt, mit der Zeit zu gehen und die neuesten Technologien einzusetzen um uns auch langfristig am Markt zu etablieren.

Dank unserer langjährigen Geschäftsbeziehung zur Firma Citizen werden wir regelmäßig über Fortschritte und Entwicklungen im Bereich der Langdrehmaschinen informiert. Mit der neuen Generation der Citizen Cincom L32 eröffnen sich uns ganz neue Möglichkeiten.

Zwei Maschinen in einer

Innerhalb kürzester Zeit kann die Maschine von Lang- auf Kurzdreher umgebaut werden, was uns im Hinblick auf unser Bearbeitungsspektrum noch flexibler macht.

 

Frontansicht auf die Citizen Cincom L32 Drehmaschine Neues Werkzeugsystem des Citizen Cincom L32 Drehautomat

 

Wie alle unsere Maschinen können wir auch hier Stangenmaterial bis Ø32mm verarbeiten. Eine wertvolle Besonderheit: das neue Werkzeugsystem. Dies ermöglicht uns, die Maschine mit bis zu 44 Dreh-, Bohr- und Fräswerkzeuge auszustatten. Dadurch können wir unsere Drehteile noch präziser fertigen und unsere Stückzeiten teilweise immens verringern. Besonders zur Herstellung von komplexen Drehteilen mit schrägen Bohrungen eignet sich die neue Cincom L32 hervorragend, da sich am Vertikalhalter angetriebene Werkzeuge aufnehmen lassen, die manuell in einem Winkel zwischen 0° und 90° ausgerichtet werden können.

Mit der neuen Maschinentechnologie können wir uns spannenden Herausforderungen stellen, die unseren Kunden und uns neue Möglichkeiten zur Weiterentwicklung bieten. Wir freuen uns auf die kommenden Aufträge neuer Drehteile, die das gesamte Potential unserer CNC-Drehmaschine ausschöpfen.

Ähnliche Artikel

Drehautomaten

16. Dezember 2021

Drehautomaten – wissenswerte Details Der Drehautomat hat eine lange geschichtliche Reise hinter sich und gehört heute als Arbeitsmaschine überall dort dazu, wo das Fertigungsverfahren „Drehen“

Artikel lesen

Rüstzeit

07. Dezember 2021

Rüstzeit – Produktion clever optimieren Zeit ist heute Mangelware. Stimmt. Aber manchmal braucht es Zeit für das Wesentliche. Dazu gehört die Rüstzeit in der Produktion.

Artikel lesen

Industrie 4.0

03. November 2021

Industrie 4.0 – Digitalisierung in der Produktion Wenn Produkte und Maschinen miteinander kommunizieren und Arbeitsabläufe automatisiert erfolgen, sprechen wir von der vierten industriellen Revolution. Die

Artikel lesen

Follow us!

Für spannende Beiträge auf Instagram @loga_praezisionsteile